R3DS – Wrap

559,27 809,68 

Wrap ändert die Art und Weise, wie Sie 3D-Scandaten verarbeiten. Bei der Arbeit mit einem großen Satz ähnlicher Objekte, wie z.B. menschlichen Scans, ermöglicht es Wrap, ein vorhandenes Basismesh zu nehmen und es nicht starr an jeden einzelnen Scan anzupassen.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Wrap 2020.08

WRAP bietet eine Reihe von sehr nützlichen Scan-Verarbeitungswerkzeugen wie Dezimierung, Netzfilterung, Texturprojektion und vielen anderen. Dank der Node-Graph-Architektur können Sie nach der Verarbeitung eines einzelnen Scans dasselbe Rezept auf eine unbegrenzte Anzahl anderer Scans anwenden.

russian3dscan-wrap

Feature-Highlight

  • Python-Skripting für Parameterausdrücke
  •  Dock-Panel-System
  • Unterstützung für Alembic- und Google-Draco-Formate
  • Masken mit weichem Scheitelpunkt
  • 16 neue Knoten
  • Wrapping, OpticalFlowWrapping und BlendWrapping sind fast 2-mal schneller
    Unterstützung für Monitore mit hohem DPI

Wofür wird WRAP verwendet?

Digitale Zeichen
Mit Wrap können Sie eine Reihe von 3D-Scans von Schauspielern in produktionsreife Charaktere mit derselben Topologie und denselben Texturkoordinaten umwandeln.

Scan-basierte Mischformen
Anhand einer Reihe von 3D-Scans der Gesichtsausdrücke eines Schauspielers wird mit Wrap eine Reihe von Morph-Targets für die weitere Animation generiert.

Autorigging
Das wrapping einer bekannten Topologie um einen Ganzkörperscan ist ein Ausgangspunkt für viele Autorigging-Werkzeuge

Virtuelle Anprobe
Wrap wird von Anbietern von virtuellen Umkleidekabinen häufig verwendet. Das Anpassen eines Körpermodells mit bekannter Topologie macht es einfach, seine Form anzupassen, Messungen vorzunehmen und eine Stoffsimulation durchzuführen.