Adobe Premiere Pro CC – Advanced Editing – Training

Call for Price

Preis hier anfragen!

Kontaktieren Sie uns gerne auch per Telefon unter: +49 89 115 416 00

Beschreibung

Kursinhalte

A. Theoretische Einführung

  • Systemoptimierung
  • Transcode- und Proxy-Workflows
  • Parallele Projekte bearbeiten
  • Unlink und Relink von Mediafiles
  • Einsatz von Marken
  • Metadatenfelder erweitern
  • Replace-Funktionen
  • Trim-Funktionen
  • Arbeit mit verschachtelten Clips
  • Ultra Key
  • Motion Tracking bei Effekten
  • Einsatz von Masken
  • Advanced Color Correction
  • Lumetri Scopes
  • Technisches Grading
  • Kreatives Grading
  • Lookentwicklung
  • Masterclip-Effekte
  • Erweiterte Funktionen im Essential Graphics Panel
  • Erweiterte Funktionen im Essential Sound Panel
  • Untertitel erstellen
  • Animation von Effekten
  • Bildstabilisierung
  • Morph Cut
  • Responsive Design
  • Multi-Camera Editing
  • Fortgeschrittener Audio-Workflow
  • Roundtrip Audition (Remix, Störgeräusche maskieren, Tonfehler beseitigen)
  • Export mit Premiere Pro für TV und Web
  • Tipps & Tricks beim Export (Codecs, Formate, Einstellungen, Best Practice)
  • Einbrennen von Metadaten beim Export
  • Export mit Media Encoder
  • Watch Folder im Media Encoder
  • Wichtige Shortcuts
  • Erstellung von Motion Graphic Templates in Premiere Pro
  • Erstellung von Motion Graphic Templates in After Effects für die Nutzung in Premiere (Roundtrip)
  • Roundtrip After Effects
  • Import von Photoshop- und Illustrator-Dateien (Arbeit mit Ebenen)
  • Adobe Stock
  • Adobe Fonts

B. Praktischer Teil

Praktische Übungsaufgaben (reale Projekte) zu den einzelnen Modulen werden mit entsprechendem Übungsmaterial vorgegeben.

Es handelt sich um ein Adobe-zertifiziertes Training. Der Teilnehmer / die Teilnehmerin erhält nach Trainingsabschluss ein Trainingszertifikat von Adobe.

Zeitlicher Umfang

Das Taining hat eine Dauer von 2 Tagen.

Voraussetzungen
  • Fortgeschrittene Kenntnisse in Bild- und Tonnachbearbeitung
  • Grundlagenkenntnisse in Premiere Pro CC
Begleitmaterial
  • Übungsmaterial während des Workshops
  • Premiere Benutzerhandbuch als PDF
  • Effekteübersicht
  • Teilnahmezertifikat
  • Feedbackbögen zur Evaluation

Ihr Dozent

dveas_trainer_peter heynen

Peter Heynen

1995 begann Peter Heynen seine Karriere als Dozent für Photoshop, Premiere und LightWave 3D an einer Privatschule.

1998 wechselte er zu den SZM Studios (ProSiebenSat.1 Media AG), sammelte dort seine ersten Erfahrungen im Motion Design mit After Effects bei der Erstellung von Standbild-Trailern und schulte Cutter im Umgang mit After Effects. In der Visual Effects Abteilung der SZM Studios hatte er die Chance bei diversen Werbeclips, wie auch bei Eigenproduktionen von ProSieben, seine Compositing Kenntnisse auszubauen.

2001 nahm er bei der Papa Löwe Filmproduktion GmbH eine Stelle als Senior Compositor an. Ein Jahr später übernahm er als Head of Post-Production die Leitung des Studiobetriebs mit 5 Mitarbeitern. Neben dem Umgang mit spezieller 2D-Animationssoftware war er mitverantwortlich bei der Storyboard-Entwicklung, Teile der Pre-Producion (wie z.B. das Soundreading), Schnitt, Motion Graphics und Motion Design für Titelanimationen und bei Werbeclips, 3D-Modeling, Animation und Shading im 2D-Zeichentrickstil und der Planung von Workflows auf organisatorischer wie auch technischer Ebene.

Peter Heynen war über viele Jahre hinweg Gastdozent an der HFF München zum Thema 2D-Animations- und Zeichentrickfilm.

Peter Heynen ist Adobe Certified Expert (ACE) für Photoshop

Ablauf

Gerne erstelle wir Ihnen ein individuelles Angebot und vereinbaren einen zeitnahen Termin. Melden Sie sich einfach über unser Kontaktformular bei uns. 

Falls Sie das Training in einem komfortablen und modernen Schulungsraum in München mit einem Demo- und einem Übungssystem absolvieren möchten, fällt eine Raumkostenpauschale an.